Architektur, Design & Baukultur

Den größten Teil unseres Lebens verbringen wir in von uns Menschen erdachten und gebauten Räumen. Baukultur gewinnt zunehmend, auch in der öffentlichen Wahrnehmung, an Bedeutung. Während die Grenzen zwischen Design, Kultur und Architektur verschwimmen, schwindet auch das Bewusstsein in der Öffentlichkeit für den künstlerischen Wert dahinter.

Architekturkommunikation schafft durch Markenbildung, Positionierung und Öffentlichkeitsarbeit Differenzierung und verhilft zu einer notwendigen Wertschätzung in der Wahrnehmung. Ein positives Image, sowohl in Fachkreisen wie auch in der allgemeinen Öffentlichkeit, führt zu einer höheren Bekanntheit und letztendlich zu einer höheren Nachfrage auf einem hart umkämpften Markt.