Kunst, Kultur- & Kreativwirtschaft

Idealerweise ist diese Sparte so weit wie möglich von einer Kommerzialisierung entfernt, um in ihrer Kreativität unabhängig zu sein. Dass die Kunst für sich alleine spricht, mag nach wie vor gelten, aber schon lange nicht mehr auf dem Markt, auf dem sie gehandelt wird. Es hat sich ein professioneller Markt für genau diese Sparte etabliert. Um auf diesem bestehen zu können, sind professionelle Kommunikationsmethoden sehr sinnvoll.