Moderation

Mit dem Format der Moderation unterstützen wir Sie, Themen und Aufgaben mit Gruppen zu erarbeiten und Zielstellungen zu erreichen.

Auswahl Referenzen Moderation

 

·       Moderation des Profilbildungsprozesses der
        Hochschule Darmstadt (h_da) mit 23 Personen,
        darunter Vertreterinnen des Präsidiums, des
        Personalrats, des Senats, der ASTA, der
        Frauenbeauftragten  - bestehend mehrheitlich
        aus Professorinnen. Vier Termine mit teilweise
        1,5-tägiger Dauer.

·       Moderation eines 1-tägigen Workshops zum Thema  ‚Digitalisierung in der Kultur’ der Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten Berlin mit 40 Personen auf Einladung des Staatssekretärs Tim Renner.

·       Mehrfache Moderation der Ständigen Konferenz der Öffentlichen Bibliotheken unter Teilnahme der Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten Berlin mit 16 Personen – Auftraggeberin war die ZLB (Zentral- und Landesbibliothek Berlin)

·       Moderation Strategieworkshop KOBV, Kooperativer Bibliotheksverbund Berlin-Brandenburg: 1,5 Tage mit 20 Personen aus dem Kuratorium unter Teilnahme der Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten Berlin

·       Moderation eines 2-tägigen Workshops zum Thema Langzeitarchivierung von Forschungsdaten mit 40 Geowissenschaftlerinnen – Auftraggeber war das Konrad-Zuse-Zentrum für Informationstechnik Berlin (ZIB)

·       Moderation eines Positionierungsprozesses über 10 Monate zum Thema Öffentliche Bibliotheken Berlins mit allen Stadträtinnen und Stadträten Berlins sowie der ZLB (Zentral- und Landesbibliothek Berlin) und der Senatskanzeli für Kulturelle Angelegenheiten - im Auftrag der Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten Berlin

·       Moderation eines 1-tägigen Strategieworkshops für die Abteilung Unternehmenskommunikation, Marketing und Vertrieb der VIA (Verbund für Integrative Angebote) Berlin gemeinnützige GmbH.

·     Panelmoderation mit Publikumsdiskussion von sieben Veranstaltungen zu unterschiedlichen Branchen zum Thema ‚Digitale Wirtschaft’ im Auftrag der IHK Berlin mit bis zu 90 Gästen.

·       Konzeptberatung und Moderation von 5 Einführungsveranstaltungen der Kulturstiftung des Bundes. In München, Köln, Dresden, Hamburg und Berlin wurden bis zu 80 Teilnehmenden ein Fonds zur interkulturellen Öffnung in Bezug auf Migration vorgestellt. Die Moderation umfasste die Führung durch den Tag, Anmoderationen von Impulsreferaten und Panelmoderationen.
        http://www.kulturstiftung-des-bundes.de